Konsequent nachhaltig saniert

Donnerstag, 29. Februar 2024
Foto: Marcus Buck

Im November 2023 wurde in Bad Tölz nach einer Umbauzeit von insgesamt 17 Monaten eine der bisher am nachhaltigsten modernisierten Kaufland-Filialen wieder eröffnet.

Kaufland. Die Fassade wurde mit Holzelementen neu gestaltet, bei der Dachsanierung kam eine Abdichtungsbahn aus Rezyklat zum Einsatz, der Parkplatz wurde mit Abbruchmaterial, Gittern aus recycelten PET-Flaschen und Gittersteinen aus recycelten Baumaterialien neu angelegt. Das Oberflächenwasser wird nun vor Ort gereinigt und kann ins Grundwasser versickern. Im Innenbereich spielt Wiederverwertung ebenfalls eine zentrale Rolle: Die Regale wurden aufbereitet, der Rammschutz besteht aus Rezyklat. Durch den Einbau einer neuen Lüftungsanlage kann die Abwärme der modernisierten Kühlmöbel zum Heizen und Kühlen der Verkaufsfläche sowie der Büro- und Sozialräume genutzt werden. Geschlossene Kühlmöbel und LED-Beleuchtung senken den Energiebedarf.

News

Foto: Unternehmen

Die deutschen Verbraucher geben weiterhin viel Geld für ihre Schönheits- und Haushaltspflege aus.

Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

Foto: Unternehmen

Gemeinsam mit Partnern sagt Müller dem Plastikmüll in Kroatien den Kampf an. Ziel ist langfristiger Umweltschutz im Rahmen eines Kreislaufsystems.

Foto: Unternehmen

Um ihr E-Auto an einem der bundesweit über 300 Märkte mit Ladesäulen zum besten Tarif aufzuladen, können Kunden künftig auch die «Kaufland Card» nutzen.