Ausgabe:

Strategie

Freitag, 05. Juni 2015
Foto: www.johannmayr.de

Viele Schweizer können ihre Ernährungsideale nicht mit ihrem tatsächlichen Essverhalten in Einklang bringen. Sie sind zunehmend unzufrieden mit ihrer Ernährung – aber auch mit dem Lebensmittelangebot.

Mittwoch, 06. Mai 2015
Foto: Privat

Die Neugier der Mitarbeiter ist die wichtigste Ressource eines Unternehmens – wird aber oft vernachlässigt. Warum der Wissensdrang so wichtig ist und wie man ihn richtig fördert.

Dienstag, 05. Mai 2015
Foto: www.johannmayr.de

Immer mehr Lebensmittelhändler denken über den Wechsel zu moderner LED-Beleuchtung nach. Lohnt sich die Investition heute schon? Aktuelles zur Kosten-Nutzen-Relation bei LED.

Dienstag, 07. April 2015
Foto: www.johannmayr.de

Der Online-Boom erschüttert den Markt der Handelsimmobilien. Deshalb arbeiten Handel und Investoren an innovativen Retail-Konzepten, die auch den "digitalen" Konsumenten wieder auf die Fläche ziehen.

Dienstag, 07. April 2015
Foto:Privat

Nach über 30 Jahren endet am 31. April 2015 EU-weit die Milchquote. Experten gehen von einer Fortsetzung des Strukturwandels in der Branche aus. Der Markt soll weiter volatil bleiben.

Montag, 06. April 2015
Foto: Privat

Die Anforderungen an die Führungskräfte von heute verändern sich. Gefragt sind nicht länger autoritär denkende Koryphäen, sondern Talentmanager mit Führungsqualitäten.

Freitag, 06. März 2015
Fotos: Girogo, Fotolia/tashka2000

Mobile Payment gilt als das Zahlverfahren der Zukunft. Welche Lösungen aber für Handel und Verbraucher auf Dauer wirklich praktikabel sind, ist noch offen. Experten warnen vor übereilten Investitionen am Checkout.

Freitag, 06. März 2015

Der viel beschworene Fachkräftemangel betrifft zunehmend auch den Handel. Wie die Lage ist, was die Branche unternimmt und wo noch Handlungsbedarf besteht. Ein Überblick.

Donnerstag, 05. Februar 2015
www.johannmayr.de

Die beste Chance, höhere Preise und Margen zu erzielen, sind neue Produkte. Doch die Floprate liegt neuen Zahlen zufolge bei 72 Prozent. Fachleute halten diese Schwäche aber für reparabel: Man müsse von den Besten lernen.

Mittwoch, 28. Januar 2015
Foto: Masterfile

Senioren gelten als größte und besonders kaufkräftige Zielgruppe. Sie verdient mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Tipps, wie sich der Umgang mit ihr optimieren lässt.

Seiten

Aktions-Kalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31