Sortiment

Montag, 29. April 2024
Foto: stock.adobe.com/ahirao

Dass Shopper beim Grillen zunehmend Gefallen an der Kombination von Fleisch und Fisch finden, bietet dem Handel viel Potenzial. Gefragt sind dabei Ideen für die Zubereitung.

Montag, 29. April 2024
Foto: stock.adobe.com/michelangeloop

Die Heumilchwirtschaft unterliegt strengen Regelungen und bringt qualitativ hochwertige sowie nachhaltige Produkte hervor. Davon profitieren Kunden als auch Händler.

Montag, 29. April 2024
Foto: stock.adobe.com/johannes

Teigwaren aus Baden-Württemberg sind weit über die Grenzen des Bundeslandes hinaus gefragt. Dabei stehen nicht nur die Klassiker in der hohen Gunst der Verbraucher. Die Hersteller regionaltypischer Spezialitäten punkten mit Einfalls- und Variantenreichtum und zeigen, wie sich Traditionsprodukte modern interpretieren lassen.

Montag, 29. April 2024
Foto: stock.adobe.com/monticellllo

Von Sandwiches bis Smoothies, von traditionell bis international: Während der Alltag immer hektischer wird, steigt die Nachfrage nach To-go-Produkten im Handel. Was die Shopper zum Kauf bewegt und was sie von Convenience zum Direktverzehr erwarten.

Montag, 25. März 2024
Foto: stock.adobe.com/zi3000

Grillen hat als Freizeitbeschäftigung offenbar an Attraktivität verloren. Der Markt schwächelte im vergangenen Jahr. Das könnte sich in dieser Saison wieder ändern. Denn im Juni wird die Fussball-EM in Deutschland ausgetragen – beste Basis für jede Menge Grillspass und Grilleinkäufe am Point of Sale.

Montag, 25. März 2024
Foto: stock.adobe.com/studioworkstock

Brot und Backwaren zeigen sich in der kommenden Grillsaison vielfältig. Egal ob als Beilage oder Hauptzutat, ob klassisch mit Baguette oder modern mit Burger-Bun: Passend zur Fussball-EM wird es auf jeden Fall international.

Montag, 25. März 2024
Foto: stock.adobe.com/Mila Naumova

Mit zunehmendem Angebot an pflanzenbasierten Produkten steigt auch die Nachfrage. Für viele Shopper ist dabei Abwechslung und Genuss wichtig.

Montag, 25. März 2024
Foto: stock.adobe.com/fahrwasser

Die Eissaison 2024 beginnt mit innovativen Sorten, neuen Geschmackserlebnissen und vor allem – neuen Formaten. Wer die Vorlieben der Kunden kennt und auf die richtigen Trends setzt, kann als Wunscherfüller an der Eistruhe zusätzliche Umsätze generieren.

Montag, 25. März 2024
Foto: stock.adobe.com/photocrew

Die Snackgewohnheiten sind im Wandel, Konsumenten greifen immer öfter nach gesünderen Alternativen, die dadurch ein immer stärker werdender Impulsgeber im Handel werden. Gründe hierfür sind der Fokus auf die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit sowie aktuelle Ernährungstrends.

Donnerstag, 29. Februar 2024
Foto: stock.adobe.com/kab-vision

Ob als Vorspeise oder Begleitung zum Wein – Antipasti weckt das ganze Jahr hindurch Urlaubsgefühle. Eine gute Auswahl an Produkten und mit einer gelungenen Inszenierung kann der Handel das Thema erfolgreich im Markt umsetzen.

Seiten

News

Foto: Unternehmen

Die deutschen Verbraucher geben weiterhin viel Geld für ihre Schönheits- und Haushaltspflege aus.

Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

Foto: Unternehmen

Gemeinsam mit Partnern sagt Müller dem Plastikmüll in Kroatien den Kampf an. Ziel ist langfristiger Umweltschutz im Rahmen eines Kreislaufsystems.

Foto: Unternehmen

Um ihr E-Auto an einem der bundesweit über 300 Märkte mit Ladesäulen zum besten Tarif aufzuladen, können Kunden künftig auch die «Kaufland Card» nutzen.

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31