Liebe geht durch den Magen

Donnerstag, 25. Mai 2023
Foto: stock.adobe.com/Ilionescu

Die Kategorie Tiernahrung bleibt auf Wachstumskurs. Die Umsätze steigen – die Liebe zu den Heimtieren ist nach wie vor ungebrochen und hat sich in 2022 erneut bestätigt. Darüber hinaus sind die Themen Natürlichkeit und Gesundheit die Treiber der Kategorie.

Die deutsche Heimtierbranche hält das hohe Umsatzniveau der Vorjahre und entwickelt sich laut dem Industrieverband Heimtierbedarf e. V. (IVH) trotz der allgemein angespannten Wirtschaftslage weiterhin positiv. Mit einem Gesamtumsatz von 5,126 Milliarden Euro verzeichnete der stationäre Fach- und Lebensmitteleinzelhandel im Jahr 2022 ein Umsatzplus von 7,1 Prozent.
Der Umsatz mit Heimtier-Fertignahrung übertraf das Vorjahresergebnis mit 4,035 Milliarden Euro um 9,5 Prozent. Das Segment Bedarfsartikel und Zubehör hingegen ging mit einem Umsatz von 1,091 Milliarden Euro im Jahr 2022 um 0,9 Prozent leicht zurück. «Während die Absätze beim Futter weitgehend stabil blieben, liegt die Umsatzsteigerung in diesem Bereich wesentlich in der aktuellen Inflation begründet», sagt Georg Müller, Vorsitzender des Industrieverbands Heimtierbedarf (IVH) e. V. Die positive Marktentwicklung und die konstant hohe Zahl der Heimtiere in Deutschland bestätigen laut IVH, dass die Liebe zu den tierischen Begleitern nach wie vor ungebrochen ist, und die Menschen hierzulande ihre Tiere gewissenhaft pflegen und versorgen.

Kaufkriterium Qualität
Und die Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Hierbei steht die Qualität der Produkte an erster Stelle. «Im Bereich der Tiernahrung sehen wir grundsätzlich eine Entwicklung hin zu höherwertigen Produkten», sagt Minna Heiska, Sales Direktorin von Mars Pet Nutrition Germany. Ein Premium-Produkt erkenne man daher vor allem daran, dass auf der Verpackung alle Inhaltsstoffe aufgeführt und entsprechend der enthaltenen Menge geordnet sind. «Damit wird Transparenz geschaffen. Wichtig ist hier, dass hochwertige und natürliche Rohstoffe eingesetzt werden wie Frischfleisch oder -fisch und nährstoffreiche Innereien sowie Gemüse, Obst und wertvolle Fette und Öle», so Christian Maerzke, CSO bei Premium Pet Products. Dem fügt Andreas Pannenbäcker, Head of Sales bei Dokas hinzu: «Idealerweise wird auf Zusatzstoffe verzichtet und das Produkt geht besonders auf die speziellen Bedürfnisse des Tieres wie Alter, Grösse und Aktivität ein.» Neben einer optimalen ernährungsphysiologischen Abstimmung des Futters bieten laut Vitakraft Premium-Produkte oft auch Zusatz-Benefits, wie besonders schmackhafte Zutaten oder einen hohen Fleischanteil.

Trend Natürlichkeit
Die Corona-Pandemie habe die Makrotrends in der Tiernahrung – unter anderem hin zu mehr Gesundheit, Nachhaltigkeit und Personalisierung – in den letzten drei Jahren deutlich beschleunigt, so eine Beobachtung von Mars Pet Nutrition Germany. «Die Tiernahrung soll nicht nur schmackhaft und bekömmlich sein, sondern auch die Gesundheit des Tieres unterstützen», sagt Sales Direktorin Minna Heiska. Das betreffe vor allen Dingen die Rohstoffe und in dem Kontext das Thema Natürlichkeit. «Wir haben in den vergangenen Jahren einige Innovationen in genau diesem Bereich auf den Markt gebracht, insbesondere mit unserer Marke Crave. Diese spiegelt den Trend zu mehr Natürlichkeit sehr stark wider.» Insgesamt legen Konsumenten viel Wert auf hochwertige, ausgewogene Zutaten oder einen hohen Fleischanteil. «Sie erwarten dabei zu Recht eine hohe Qualität. Diese fördert die Lebensqualität der Heimtiere und stärkt damit aktiv die Mensch-Tier-Beziehung,» sagt Andreas Pannenbäcker, Head of Sales bei Dokas.

Trend Gesundheit
Des Weiteren sollen die Produkte dem aktuellen Wissensstand der Ernährungsphysiologie entsprechen, erklärt Anna Schulze-Smidt, Head of Communications und Corporate Affairs bei Vitakraft. Der Hersteller hat in 2022 zwei Produktlinien – Vita Naturals und Vita Veggies – gelauncht, die dem Bedürfnis nach Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Alternativen in der Tierernährung nachkommen. «In allen Tiergruppen – Hund, Katze, Nager und Ziervögel – werden wir unser Produktportfolio auch im Jahr 2023 kontinuierlich weiterentwickeln. Dazu zählt zum Beispiel der Einsatz von alternativen Proteinquellen», so Schulze-Smidt.

Produktkunde

Was die wichtigsten Merkmale echter Premium-Tiernahrung sind, dazu hat das Markant Magazin ONE ausgewählte Branchenvertreter befragt

Ein Premium-Produkt erkennt man vor allem daran, dass auf der Verpackung alle Inhaltsstoffe aufgeführt und entsprechend der enthaltenen Menge geordnet sind. Damit wird Transparenz geschaffen. Wichtig ist hier, dass hochwertige und natürliche Rohstoffe eingesetzt werden wie Frischfleisch oder -fisch und nährstoffreiche Innereien sowie Gemüse, Obst und wertvolle Fette und Öle. Dabei sollte man immer prüfen, wie hoch deren Anteile im Futter sind. Selbst wenn kein Prozentanteil angegeben ist, steht die Zutat mit dem höchsten Anteil immer an erster Stelle. Hier sollte bei einem Premiumfutter Fleisch aufgeführt sein. Inhaltsstoffe wie tierische oder pflanzliche Nebenerzeugnisse in Form von Schlacht- oder Pflanzenabfällen sowie Zucker, Farbstoffe und Aromen sind in einem Premiumfutter nicht enthalten. Letztlich sollte auch immer ein Blick auf die analytischen Bestandteile geworfen und hier besonders auf den Protein- und Rohaschegehalt geachtet werden. Unterstrichen wird die hohe Qualität von einem angenehmen Geruch und einer ansprechenden Optik des Futters.
Christian Maerzke, CSO bei Premium Pet Products

Premium-Tiernahrung zeichnet sich durch eine ausgewogene Zutatenliste aus. Diese beinhaltet etwa Fleisch, Innereien, Obst und Gemüse. Diese liefern Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien sowie Ballaststoffe und tragen zum Wohlbefinden des Vierbeiners bei. Idealerweise wird auf Zusatzstoffe verzichtet und das Produkt geht besonders auf die speziellen Bedürfnisse Alter, Grösse und Aktivität ein.
Andreas Pannenbäcker, Head of Sales bei Dokas

Die Qualität der Produkte steht an erster Stelle. Dazu gehören die Zutaten und deren optimale ernährungsphysiologische Abstimmung. Zudem bieten Premium-Produkte oft Zusatz-Benefits, wie besonders schmackhafte Zutaten oder einen hohen Fleischanteil. Im Snack-Bereich ist die Passgenauigkeit durch Vielfalt ein weiteres Merkmal. Vitakraft bietet für jeden Snack-Anlass ein passendes Produkt, das auf die Interaktion mit dem Tier, dessen Belohnung oder auch die Gesundheit einzahlt.
Anna Schulze-Smidt, Head of Communications & Corporate Affairs bei Vitakraft

Premium-Tiernahrung enthält hochwertige und natürliche Zutaten, die gut für das Wohlbefinden und die Gesundheit der geliebten Fellnasen sind. Im Bereich Hundesnacks bedienen wir den Trend etwa mit der Adventuros Premium Range: Insgesamt sechs verschiedene Snacks zeichnen sich durch besondere Proteinquellen (Büffel, Hirsch) und natürliche Zutaten aus.
Tobias van Maele, Marketing Director Central Region Nestlé Purina PetCare

Im Bereich der Tiernahrung sehen wir grundsätzlich eine Entwicklung hin zu höherwertigen Produkten. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei unter anderem die Natürlichkeit des Futters, die sich in Merkmalen wie einem hohen Fleischgehalt, Regionalität und Nachhaltigkeit äussert. Wir haben in den vergangenen Jahren einige Innovationen in genau diesem Bereich auf den Markt gebracht, insbesondere mit unserer Marke Crave. Diese spiegelt den Trend zu mehr Natürlichkeit sehr stark wider. Darüber hinaus erwarten Tiereltern bei Premium-Produkten natürlich umso mehr, dass die Inhaltsstoffe wissenschaftlich fundiert ausgewählt sind, um den Bedürfnissen ihrer Vierbeiner gerecht zu werden. Ein Anspruch, den wir in Zusammenarbeit mit unserem Forschungszentrum, dem Waltham Petcare Science Institute, an all unsere Produkte stellen.
Minna Heiska, Sales Direktorin von Mars Pet Nutrition Germany

News

Foto: Unternehmen

Die deutschen Verbraucher geben weiterhin viel Geld für ihre Schönheits- und Haushaltspflege aus.

Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

Foto: Unternehmen

Gemeinsam mit Partnern sagt Müller dem Plastikmüll in Kroatien den Kampf an. Ziel ist langfristiger Umweltschutz im Rahmen eines Kreislaufsystems.

Foto: Unternehmen

Um ihr E-Auto an einem der bundesweit über 300 Märkte mit Ladesäulen zum besten Tarif aufzuladen, können Kunden künftig auch die «Kaufland Card» nutzen.

Der deutsche Heimtiermarkt 2022

Der Gesamtumsatz der deutschen Heimtierbranche liegt bei knapp 6,5 Milliarden Euro. Der Umsatz mit Heimtier-Fertignahrung im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel übertraf das Vorjahresergebnis mit 4,035 Mrd. Euro um 9,5 %. Das Segment Bedarfsartikel und Zubehör hingegen ging mit einem Umsatz von 1,091 Mrd. Euro im Jahr 2022 um 0,9 % leicht zurück.

Markt für Katzenfutter bleibt grösstes Futtersegment
Mit einem Gesamtumsatz von 2,011 Mrd. Euro im stationären Handel und damit einem Plus von 12,5 % gegenüber dem Vorjahr blieb der Markt für Katzenfutter auch im Jahr 2022 das grösste Futtersegment. Dabei hat der Bereich Feuchtfutter mit einer Zuwachsrate von 13,6 % (1,329 Mrd. Euro) erstmals seit Jahren das Segment Snacks einschliesslich Katzenmilch mit einem Plus von 11,8 % (326 Mio. Euro) als stärkster Wachstumstreiber überholt. Der Bereich Trockenfutter verzeichnete ebenfalls deutliche Zuwächse (356 Mio. Euro, plus 9,4 %).

Umsatz mit Hundefutter wächst weiter – Feuchtfutter als Wachstumstreiber
Der Markt für Hundefutter wuchs im Jahr 2022 ebenso weiter und erzielte in den klassischen Vertriebswegen mit 1,807 Mrd. Euro ein Umsatzplus von 7,8 %. Auch in diesem Segment gab es mit Blick auf das stärkste Wachstum eine Verschiebung in Richtung Feuchtfutter: Dieser Bereich legte mit 595 Mio. Euro und einem Plus von 13,4 % am deutlichsten zu, gefolgt von Trockenfutter (516 Mio. Euro, plus 7,4 %) und Snacks (696 Mio. Euro, plus 3,6 %).

Bedarfsartikel und Zubehör insgesamt leicht rückläufig – Plus bei Katzenstreu
Der Umsatz mit Bedarfsartikeln und Zubehör lag 2022 im stationären Handel bei 1,091 Mrd. Euro – ein Minus von 0,9 %t.

Lediglich Katzenstreu als Artikel des täglichen Bedarfs konnte weiterwachsen. Mit einem Umsatz von 324 Mio. Euro und somit einem Plus von 6,1 % blieb es das grösste Segment bei Bedarfsartikeln und Zubehör.

Alle anderen Bereiche entwickelten sich 2022 rückläufig: Hundezubehör kam auf 229 Mio. Euro (minus 4,6 %), Zubehör für Katzen auf 224 Mio. Euro (minus 2,5 %) und auch Bedarfsartikel und Zubehör für Zierfische (191 Mio. Euro, minus 2,1 %), Kleintiere (93 Mio. Euro, minus 5,5 %) und Ziervögel (30 Mio. Euro, minus 9,1 %) erzielten 2022 weniger Umsatz als im Jahr zuvor.

Produkte

Vitakraft 
Ob Hund oder Katze: Mit den «Vita Naturals» bietet Vitakraft herzhafte Snacks, die durch 100 Prozent natürliche Zutaten überzeugen – und ohne den Zusatz von Zucker, Getreide oder Geschmacksverstärker auskommen. Fünf einzeln verpackte Snacks in einer Pappschachtel.   
www.vitakraft.de 

Mars Petcare 
Die «Pedigree Multivitamine Immunsystem» sind ein tägliches Ergänzungsfuttermittel für Hunde. Sie wurden mit Tierärzten des Waltham Petcare Science Intitutes entwickelt und enthalten eine Mischung aus Vitaminen B und E, Antioxidantien und Beta-Glucan. Das Produkt ist in einer 180-Gramm-Packung erhältlich.
www.pedigree.de

Premium Pet
Die halbfeuchten «Wildes Land Softsnacks» enthalten hochwertige Proteinquellen und einen hohen Anteil an frischem Fleisch und Fisch. Die getreidefreien Sorten sind für Hunde in den Sorten «Huhn» und «Pferd» (70-g-Packung) erhältlich sowie für Katzen in den Sorten «Huhn & Lachs» sowie «Ente & Pute» (50-g-Packung).   
www.wildes-land.de

Dokas
Die neue «Hühnerbrust» für Hunde: Leckeres, fettarmes Hühnerfilet in feinen Streifen oder Stückchen. Das Fleisch ist nach dem Tierschutz-Standard des Humane Animal Care Programms zertifiziert, welches eine antibiotika-freie Ernährung und tiergerechte Haltung mit ausreichend Bewegungs- und Ruhebereichen garantiert.
www.dokas.eu

Nestlé Purina PetCare 
Die «Felix Soup Tender Strips Geschmacksvielfalt vom Land» sind zarte Streifen aus Rind, Huhn und Lamm in einer Brühe. Die servierfähigen Portionsbeutel (6x48 g), vollgepackt mit hochwertigen Zutaten, bieten Katzen zu jeder Tageszeit eine köstliche Zwischenmahlzeit.  
www.purina.de