Digitales für Tiereltern

Mittwoch, 25. Mai 2022
Foto: stock.adobe.com/nenetus

Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es für Tierhalter viele Online-Tools oder Apps, die Daten über Kundenbedürfnisse sammeln und so eine langfristige Bindung schaffen sollen. Mittlerweile werden auch Tiernahrung und Zubehör zunehmend online aktiviert.

Sie nennen sich «Pawshake», «Dogorama», «Cat Training» oder «Mein Haustier»: Eine Vielzahl von Apps hat sich auf die Bedürfnisse von Tierhaltern spezialisiert und bieten Tipps und Hilfe. So vermittelt «Pawshake» etwa Tiersitter für vielbeschäftigte Tiereltern in Grossstädten, «Mein Haustier» bietet neben Tipps zur Tierhaltung auch einen Erste-Hilfe-Ratgeber. «Dogorama» meldet Giftköder, aber auch hundegeeignete Wiesen oder Tierärzte in der Nähe, während «Cat Training» dabei helfen soll freiheitsliebende Katzen zu mietwohnungstauglichen Stubentigern zu erziehen.

Personalisierte Erlebnisse
Die meisten Apps holen Tierhalter dort ab, wo sie sich einen Grossteil des Tages bewegen: im Internet mit Zugang übers Smartphone oder Tablet. «Die Pfade zu Tierhaltern sind digital», sagt Hubert Wieser, Regional Director Central Region bei Nestlé Purina Petcare. Das biete Chancen für Industrie und Handel: «Die sich verändernden Bedürfnisse und Anforderungen schaffen neue Wachstumsmöglichkeiten jenseits der Tiernahrung», sagt Wieser. «Haustierbesitzer erwarten gute Produkte. Aber sie erwarten auch relevante und personalisierte Erlebnisse und Services, die eine entspannte Beziehung zum Tier ermöglichen – ein Leben lang.»

Lifestyle und gesundes Tier
Die Hersteller engagieren sich aktiv. So gehört die Lifestyle- und Adoptionsplattform Wamiz seit dem Jahr 2018 zum Portfolio von Nestlé Purina. Neben Fragen rund um Pflege und Ernährung geht es hier auch um die Adoption und Vermittlung von Heimtieren. Ein weiterer Trend: Massgeschneiderte Tiernahrung oder Diätprodukte für Tiere. Hier ist der Hersteller mit einer Mehrheitsbeteiligung am Individualfutteranbieter tails.com und Diätprodukten der Marke «Pro Plan Veterinary Diets» aktiv.

Um das Thema Tiergesundheit geht es bei der Plattform Wisdom von Mars Petcare. Mit Hilfe eines Wangenabstrichs können Tierhalter die DNA ihres Hundes wissenschaftlich untersuchen lassen und einen persönlichen Bericht über das Tier erhalten. «Darin werden die genetische Abstammung, der Gesundheitszustand und Persönlichkeitsinformationen des Hundes aufgeschlüsselt, die für eine intensive Mensch-Tier-Beziehung und eine langfristige Gesundheit des Vierbeiners wichtig sein können», erklärt Minna Heiska, Sales Director bei Mars Petcare Germany. «Angebote wie diese richten sich insbesondere an eine jüngere, digital-affine Zielgruppe.»

Online-Umsatz wird steigen
Die Zielgruppe der Millennials ist mittlerweile die dominierende Gruppe unter den Konsumenten geworden, wie Dieter Meyer, Sprecher bei Vitakraft beobachtet hat. «Mit Smartphones, und Tablets sind die Kunden heute rund um die Uhr online, so dass die Hersteller permanent mit ihnen kommunizieren müssen – in Echtzeit und über alle Kanäle.» Die Herausforderung der Digitalisierung bestehe darin, eine langfristige kundenzentrierte Beziehung zu den Zielgruppen aufzubauen und die verschiedensten Datenquellen zu analysieren, um ihr Verhalten zu verstehen. Daneben habe die Digitalisierung auch einen massiven Einfluss auf das Konsumverhalten. «Zunehmende Markt- und Preistransparenz und schnelle Verfügbarkeit fördern den Trend zum Online-Shopping», sagt Meyer. Seine Prognose lautet daher: «Bis 2030 wird der Anteil des online getätigten Umsatzes der Petcare-Branche auf rund 30 Prozent steigen.»

Statements

Wir wollen Tierbesitzer ein Leben lang begleiten, noch besser kennenlernen und sie individuell, personalisiert und effektiv mit dem passenden Angebot im passenden Moment erreichen. Das beginnt mit A wie Adoption über unsere Adoptionsplattform bei Wamiz und geht bis zu W wie Welpenschule, unserem digitalen Programm für neue Hundebesitzer. Unser Expertenrat beantwortet online alle Fragen rund ums Tier und steht Tierbesitzern mit Beratung in allen Lebensbereichen ihrer Haustiere zur Seite.
Hubert Wieser, Regional Director Central Region Nestlé Purina PetCare 

Speziell in der Kundenansprache führt kein Weg an den digitalen Kanälen vorbei. Wir haben uns zum Ziel gesetzt mit unseren Marken führend im Bereich Social Media und Influencer Marketing zu werden. Also auf unseren eigenen Kanälen, aber auch mit Hilfe von Markenbotschaftern, ganz nah am Kunden zu sein. Und diesen zu Interaktionen mit uns zu motivieren und an die Marke zu binden. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden online über digitale Futterberater verschiedene Möglichkeiten das richtige Produkt zu finden.
Sven Schlager, Chief Brand Officer AlphaPet 

Die Digitalisierung gewinnt in unserer Branche zunehmend an Bedeutung, schliesslich müssen Konsumenten genau da abgeholt werden, wo sie sich aufhalten. Da wir feststellen, dass auch Tiereltern immer stärker und ganz gezielt im Internet nach Informationen über unsere Produkte suchen, bevor sie ihre Kaufentscheidung in den Geschäften unserer Kunden treffen, nutzen wir zunehmend Medien wie Youtube, Social Media, Displays oder Newsletter, um sie zu erreichen.
Minna Heiska, Sales Director Mars Petcare Germany 

 

News

Foto: Unternehmen

Ein Start-up will den Süsswarenmarkt umkrempeln, mit gesunden Naschereien – gesüsst mit Datteln.

Foto: Unternehmen

Die Unternehmensgruppe ist darauf spezialisiert, verschiedene Dienstleistungen für Händler und Lieferanten zu erbringen.

Foto: Udo Hermann

Die Barzahler in Deutschland haben ihre Gewohnheiten in den Coronajahren verändert und sind dabei geblieben. Sie zahlen am liebsten mit Karte – und zwar mit der Girocard.

Infos

Apps

  • Mein Haustier: Ratgeber-App des Deutschen Tierschutzbunds für Hunde- und Katzenbesitzer mit Tipps zu Haltung, Gesundheit, Ernährung, Pflege und Erste Hilfe.
  • Felmo: Service-App für Tiergesundheit, inklusive individueller Gesundheitsakte, Tierarzt-Check, Gewichtstagebuch und Ernährungsplan. Auch online unter felmo.de.
  • 11Pets: App für Haustierpflege. Mit Erinnerungen an Impfungen, Entwurmungen, vollständiger Krankengeschichte, Teilen der Daten mit dem Tierarzt oder Tiersitter, Erinnerungen an Medikamente und Futter.
  • Erste Hilfe Hund: Notfall-App mit allen Informationen zur Ersten Hilfe für Hundebesitzer.
  • Cat Training: App mit Tipps zu Katzenerziehung und Katzenverhalten; nur in englischer Sprache.

Online-Portale

  • wisdompanel.de: Datenbank von Mars Petcare zur Erkennung von Hunderasse und Stammbaum mittels DNA-Test.  
  • wamiz.de: Ratgeberportal für Hunde- und Katzenbesitzer sowie Adoptionsplattform und Tierheimsuche.  
  • Tails.com: Individuell auf den Hund abgestimmte Trockenfutterrezepturen und Futterboxen im Abonnement.

Mehr zum Artikel

Ein Multipack mit Portionsbeuteln in der «Heart Selection» erweitert das Poésie-Sortiment des Herstellers.

Die« Wildes Land Knabberkissen Huhn und Lachs» enthalten viel Hühnerfleisch und Lachs sowie wichtige Vitamine und Taurin, welche wertvoll für ein vitales Katzenleben sind.

Der Hundesnack «Adventuros Wild Chew» sorgt für langanhaltenden Kauspass und trägt zur Zahngesundheit bei.

Die neuen «Sheba Filets» bieten hochwertige Rezepturen aus saftigen Filets, die in einer aussergewöhnlichen Sauce eingelegt sind, was auch anspruchsvolle Katzen an den Napf locken soll.