Zweiter Standort in Frankfurt

Montag, 28. März 2022
Foto: Ben Pakalski/tegut

tegut. Reisende am Frankfurter Flughafen kennen das Logo bereits, seit Mitte Februar leuchtet es auch im Erdgeschoss des WINX-Towers in der Neuen Mainzer Strasse am Frankfurter Bankenviertel: tegut… QUARTIER.­ Das Besondere an diesem neuen Format: Es versorgt Menschen mit frischen Gerichten und Snacks, die sie direkt oder mit kurzer Zubereitungszeit, warm oder kalt, im Büro oder vor Ort verzehren können. Neben Paninis, Salaten, Sushi und anderen Snacks gibt es auch täglich wechselnde warme und kalte Mittagsgerichte. Wer die kurze Wartezeit nutzen möchte, kann per WLAN im Internet surfen. Für besonders eilige Kunden gibt es neben den klassischen Kassen auch Self-Checkout-Terminals. Elektronische Regaletiketten sorgen bereits im Vorfeld für einen unkomplizierten Einkauf.//