LEH legt trotz Krise zu

Montag, 29. August 2022
Foto: Unternehmen

EHI. Der deutsche LEH zählt seit 2020 als systemrelevante Branche zu den wenigen Gewinnern der Corona-Krise, wie die «EHI Handelsdaten aktuell 2022» zeigen. Allerdings konnten in 2021 nur die Supermärkte ihren Umsatz erneut steigern, um 1,6 Prozent auf 58,8 Milliarden Euro. Klare Gewinner waren die grossen Supermärkte mit einem Plus von 6,8 Prozent auf 20,3 Milliarden Euro. SB-Warenhäuser kamen auf 18,6 Mi l l iarden Euro (- 6,5 %), die Discounter stagnierten bei 79,5 Milliarden Euro. Durch die hohe Inflation erwartet das EHI jetzt aber, «dass einige Verbraucher nun wohl vermehrt die Discounter ansteuern werden».