Anzeige

Ausgabe:

Haltungsform-Zeichen

Donnerstag, 23. Juli 2020
Foto: Initiative Tierwohl

Die vierstufige Haltungsform-Kennzeichnung für Fleisch ist inzwischen bei den Deutschen genauso bekannt wie das EU-Bio-Siegel. Darüber hinaus finden 92 Prozent die Haltungsform-Kennzeichnung des Handels gut oder sehr gut. Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen forsa-Befragung im Juni dieses Jahres. Obgleich die Händler in den Stufen 3 und 4 auch aufgrund des höheren Preises verhältnismässig geringe Mengen absetzen können, gibt es eine Zunahme an registrierten Siegeln in diesen Stufen. 13 der 16 registrieren Siegel finden die Verbraucher inzwischen in den Stufen 3 und 4. Die Initiative Tierwohl (ITW), die auf ein Tierwohl-Plus für möglichst viele Tiere setzt, kennen inzwischen 64 Prozent der Deutschen. 91 Prozent der Verbraucher finden den Ansatz der ITW gut oder sehr gut.