Ausgabe:

Gewinntütchen sorgen für goldenen Umsatz

Mit der Gewinntütchen-Aktion will Nestlé die Umsätze für das Produkt After Eight Classic Täfelchen beflügeln. Im Aktionszeitraum befindet sich in 50 Packungen je ein goldenes Tütchen, das jeweils einen Bargeld-Gewinn von 1000 Euro signalisiert. Jedes Tütchen enthält einen Code, den der Finder über eine Hotline an Nestlé mitteilen muss. Nachdem der Code überprüft wurde, erhält der Gewinner ein Formular, das er ausfüllt und gemeinsam mit dem originalen sowie unversehrten Tütchen an das Unternehmen zurücksendet.
Die Aktion wird über die Faltschachteln, Trays und Displays am POS kommuniziert. Die einfache Mechanik und aufmerksamkeitsstarke Kommunikation verstärken laut Nestlé Mehrfachkäufe. Zusätzliches Argument für die Promotion: Bargeldgewinne sind bei den Verbrauchern nach Angaben des Herstellers besonders beliebt.

Einführung ab: 
Mittwoch, 06. September 2017